Krankheitsschutzbrief » Übersicht: Tarif, Leistungen & Beitrag


Der Krankheitsschutzbrief als Alternative zur Berufsunfähigkeitsversicherung


Die Lebensbedingungen haben sich verändert: Immer mehr Stress und teilweise ungenügend Bewegung führen immer öfters zu schweren Krankheiten die teilweise nur mit sehr kostenintensiven Therapien behandelt werden können. Damit Sie sich und ggf. Ihre Familie in dieser schweren Zeit finanziell unterstützen können haben wir mit dem Krankheitsschutzbrief der Zurich Versicherung eine besonders empfehlenswerte Absicherung vorstellen.

  • Schnelle finanzielle Hilfe im Schadensfall
  • Einschluss eines Erwerbsunfähigkeitsschutzes
  • Angepasste Leistungen bei garantierten Beiträgen
  • kostenfreier Einschluss Ihrer Kinder bis 25.000 Euro
  • Beitragsbefreiung und Verlängerungsoption
  • Die Leistungen sind einkommenssteuerfrei

Schaffen Sie sich den finanziellen Rückhalt für teure Behandlungen bei schweren Krankheiten

Immer mehr Krankheitsfälle und immer teurere Therapien für sämtliche schwere Krankheiten lassen einen nicht gerne an den Ernstfall denken. Jedoch kann mit der richtigen Absicherung dieser Schicksalsschlag oft ein zeitlich begrenztes und behandelbares Ereignis bleiben. In Deutschland erkranken jährlich neu, über eine Million Menschen an Krebs, Herzinfarkt und Schlaganfall.


In vielen Fällen unserer Beratung und Umfragen stellen wir fest, das ab dem Alter 35 steigend die Angst, auf Grund der Erfahrungen im Umfeld oder dem eigenen Gesundheitsempfinden und dem täglichen Alttagsstress, deutlich zunimmt durch einer der genannten Krankheiten nicht mehr auf der darauf folgenden veränderten Lebenssituation angemessen reagieren zu können, da einem durch eingeschränkte finanzielle Mittel die besonders Notwendigen Behandlungen versperrt blieben, da der gesetzliche Krankenversicherungsschutz nicht alle Behandlungen abdeckt. 


Daher lasse Sie sich von uns mit der Absicherung im schweren Krankheitsfall überzeugen und nutzen Sie auch einen alternativen Vergleich zu einer bereits bestehenden teuren Berufsunfähigkeits- oder einer normalen Dread Disease Versicherung. Jetzt kostenfreies Angebot anfordern!

Wir vergleichen für Sie Testsieger

  • Kostenlos & unverbindlich
  • Mit allen aktuellen Tarifen
  • Beitrags & Leistungscheck

Sie können den Krankheitsschutzbrief in zwei Varianten erhalten

Eagle Star - Krankheitsschutzbrief

Risiko-Lebensversicherung mit Schwerpunkt der Absicherung gegen die finanziellen Folgen von schweren Erkrankungen


Versicherungsleistung

  • Bei schwerer Erkrankung:

         Auszahlung der vereinbarten Versicherungssumme (Vollleistung oder Teilleistung)

  • Im Todesfall:

         Auszahlung der Todesfallsumme von 5.000 EUR





Tarifinformationen und Produktsteckbrief zum Download


Eagle Star - erweiterter Krankheitsschutzbrief

Risiko-Lebensversicherung mit vorgezogener
Leistung
bei schweren Erkrankungen


Versicherungsleistung

  • Bei schwerer Erkrankung:

         Auszahlung der vereinbarten Versicherungssumme (Vollleistung oder Teilleistung)

  • Im Todesfall:

         Auszahlung der vereinbarten Todesfallsumme
        (ggf. abzüglich bereits gezahlter Leistungen bei schwerer Erkrankung)

  • Bei Lebenserwartung unter zwölf Monaten:

         Vorgezogene Leistung der Todesfallsumme


Kundenbroschüre zum downloaden

Zusätzliche Absicherungsoptionen bei beiden Varianten

Einschluss einer Dynamik - ohne erneute Gesundheitsfragen

Erwerbsunfähigkeitsschutz als alternative Absicherung zur Berufsunfähigkeit

Auszahlung der vereinbarten Versicherungssumme bei schweren

Erkrankungen (Einmalleistung)

Beitragsbefreiung im Leistungsfall

Bei ununterbrochener Arbeitsunfähigkeit über drei Monate hinaus

Verlängerungsoption


Wozu Sie die finanzielle Absicherung nutzen entscheiden Sie selbst

Bei der Diagnose einer schweren Erkrankung erhalten Sie schnell und unkompliziert die vereinbarte Versicherungssumme um damit alle möglichen Kosten finanzieren zu können und sich ausschließlich auf das Wichtigste Ihrer Genesung konzentrieren zu können. Als Beispiel nennen wir Ihnen die Erfahrungsgemäßen Unkosten die auf Sie im Leistungsfall zukommen könnten.

  • Tilgen Sie durch den Einkommensverlust Kreditraten oder vorzeitige Hypotheken
  • Finanzieren Sie ggf. nötige Umbaumaßnahmen in Ihrer Wohnung oder Haus
  • Nutzen Sie die Leistungen für spezielle Medikamente und Therapien oder für den Aufenthalt in einer Spezialklinik
  • Finanzieren Sie Rehabilitationsmaßnahmen
  • Sichern Sie Ihre Familie ab
  • Kompensieren Sie für laufende Kosten Ihre Einkommenseinbußen
  • Bewahren Sie sich in der schweren Zeit gut möglichst Ihren bisherigen Lebensstandard
  • Finanzieren Sie ggf. eine Haushaltshilfe oder ähnliches

Kalkulierbarer und flexibler Versicherungsschutz


Garantierte Beiträge
Es gibt keine Netto- oder Bruttobeiträge, sondern nur einen günstigen Beitrag. Vom Anfang bis zum Ende. 1 Garantiert. Der Beitrag ändert sich nur, wenn

  • Sie die Versicherungssumme im Rahmen der Nachversicherungsgarantie erhöhen und / oder
  • Sie zum Schutz vor Inflation die Beitragsdynamikwählen.


Schutz, der sich Ihrem Leben anpasst

Ihr Leben verändert sich. Und somit auch Ihre Bedürfnisse. Deswegen können Sie Ihren Versicherungsschutz ohne erneute Gesundheitsprüfung erhöhen, z. B. wenn

  • Sie heiraten,
  • Ihr Kind geboren wird oder Sie ein Kind adoptieren,
  • Sie nach erfolgreich abgeschlossener Berufsausbildung berufstätig werden (mit regelmäßigem Gehalt),
  • Sie einen akademischen Grad erreichen und eine berufliche Tätigkeit aufnehmen,
  • Sie ein Eigenheim erwerben und dafür eine Hypothek aufnehmen bzw. erhöhen müssen.

Unabhängig davon können Sie Ihren Vertrag fünf und zehn Jahre nach Abschluss anpassen.


Mitversicherung von Kindern
Ihre Kinder sind kostenlos mitversichert:

  • Für den Fall einer schweren Erkrankung mit 50 % der Versicherungssumme (maximal 25.000 EUR) im Alter von 30 Tagen nach der Geburt bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres (oder 21. Lebensjahres bei Ausbildung), bei Teilleistungen mit maximal 7.500 EUR.
  • Für den Todesfall mit 5.000 EUR ab dem vierten Lebensmonat bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres (oder 21. Lebensjahres bei Ausbildung).


Inflationsschutz durch Dynamik
Mit der Beitragsdynamik haben Sie jedes Jahr die Chance, Ihre Beiträge um 5 % anzuheben bei gleich zeitiger Erhöhung Ihrer Versicherungssumme um 3 %.


Verlängerungsoption
Damit können Sie den Vertrag bei Ablauf bis zu einem Endalter von 75 Jahren verlängern – und zwar ohne erneute Gesundheitsprüfung (maximale Verlängerungsdauer: 40 Jahre). Sie halten so das Ergebnis Ihrer heutigen Gesundheitsprüfung auch für die Zukunft fest.


Erwerbsunfähigkeitsschutz
Schließen Sie optional einen Erwerbsunfähigkeitsschutz ein, so zahlen wir im Falle einer dauerhaften, vollständigen Erwerbsunfähigkeit die volle Versicherungssumme für schwere Erkrankungen – unabhängig davon, ob eine versicherte Erkrankung der Grund für die Erwerbsunfähigkeit ist.
Beitragsbefreiung bei Arbeitsunfähigkeit
Wenn Sie länger als drei Monate arbeitsunfähig sind, übernehmen wir die Beiträge für Sie. Ihr voller Versicherungsschutz für schwere Erkrankungen oder den Todesfall bleibt in dieser Zeit bestehen.


Leistung bei Aufnahme in eine Warteliste

  • Wenn Sie für eine Organ transplantation in eine Warteliste aufgenommen werden, erbringen wir die volle Versicherungssumme.
  • Wenn Sie für bestimmte Herzoperationen in eine Warteliste aufgenommen werden, zahlen wir 50 % der gültigen Versicherungssumme (maximal 30.000 EUR) als Vorab-Leistung.


Steuerliche Regelungen
Die Auszahlung der Versicherungssumme bei schwerer Erkrankung ist für Sie im Leistungsfall einkommen steuerfrei. Ansprüche bzw. Leistungen aus der Risiko-Lebensversicherung unterliegen der Erbschaft- bzw. Schenkungsteuer.



Eagle Star Krankheitsschutzbrief Beitrag Übersicht ➽ (Einzelperson -Tarifstand 02.2017) Jetzt Persönliches Angebot berechnen lassen

sortiert nach Eintrittsalter, Versicherungsdauer und Versicherungssummen. ( Monatsbeiträge für Nichtraucher bis zum Endalter 65 ) und Todesfallleistung 5.000 Euro

Eintrittsalter

25

35

45

Laufzeit

40 Jahre

30 Jahre

20 Jahre

50.000 €

24,16 €

33,18 €

48,79 €

100.000 €

36,61 €

54,42 €

85,20 €

150.000 €

49,06 €

75,66 €

121,61 €

200.000 €

61,51 €

96,89 €

158,02 €


Mit der Absicherung für 63 Krankheiten liegt der Krankheitsschutzbrief weit vor ähnlichen Anbietern

Wir bieten Ihnen Absicherung gegen finanzielle Folgen von insgesamt 63 Erkrankungen. Dabei erhalten sie bei vielen Krankheiten mit einem niedrigeren Schweregrad der Erkrankung bereits eine Teilleistung. In den Versicherungsbedingungen ist exakt medizinisch definiert, welche Diagnose im Einzelfall konkret den Anspruch auf eine Voll- oder Teilleistung auslöst. Ohne Wenn und Aber. Dort finden Sie die Erkrankungen zudem näher erläutert. Download der klar definierten Versicherungsbedingungen.

Tumorerkrankungen

  • Krebs
  • Gutartiger Gehirntumor
  • Gutartiger Rückenmarkstumor
  • Carcinoma in situ der Speiseröhre
  • Duktales Carcinoma in situ der Brust
  • Niedrig-malignes Prostatakarzinom
  • Sonstige niedrig-maligne Tumoren


Erkrankungen von Herz oder Kreislauf

  • Herzinfarkt
  • Bypass-Operation am Herzen
  • Erkrankung des Herzmuskels (Kardiomyopathie)
  • Herzstillstand
  • Operation zur Korrektur eines Herzfehlers
  • Ersatz oder Korrektur einer Herzklappe
  • Implantation einer Aortenprothese
  • Primäre pulmonalarterielle Hypertonie
  • Operation der Pulmonalarterie
  • Angioplastie am Herzen
  • Transkatheter-Aortenklappenimplantation (TAVI)
  • Karotisstenose behandelt mit Endarterektomie oder Angioplastie


Erkrankungen des Gehirns oder des Nervensystems

  • Schlaganfall
  • Parkinson-Krankheit
  • Alzheimer-Krankheit und sonstige präsenile Demenz
  • Multisystematrophie
  • Progressive supranukleäre Blickparese
  • Creutzfeld-Jakob-Krankheit
  • Multiple Sklerose
  • Erkrankungen und Schädigungen des zentralen Nervensystems
  • Kinderlähmung
  • Bakterielle Meningitis (Hirnhautentzündung)
  • Enzephalitis (Gehirnentzündung)
  • Hirnabszess
  • Intrakranielles Aneurysma
  • Zerebrale arteriovenöse Maldeformation


Entzündliche Erkrankungen

  • Chronische rheumatoide Arthritis
  • Systemischer Lupus Erythematodes
  • Schwerer Morbus Crohn
  • Colitis ulcerosa
  • Chronische Bauchspeicheldrüsenentzündung


Erkrankungen, die durch den Verlust wichtiger Körperteile oder -funktionen gekennzeichnet sind

  • Blindheit / erheblicher Verlust der Sehfähigkeit
  • Schwerhörigkeit
  • Verlust der Sprache
  • Verlust von Händen oder Füßen
  • Lähmung
  • Verlust der selbstständigen Lebensführung
  • Operative Entfernung eines Auges
  • Verlust einer Gliedmaße
  • Lähmung einer Gliedmaße


Sonstige schwere Erkrankungen

  • Aplastische Anämie
  • Asbestose
  • HIV-Infektion bei Ansteckung durch eine Bluttransfusion, einen körperlichen Übergriff oder bei der Arbeit innerhalb vorgegebener Länder
  • Intensivbehandlung
  • Koma
  • Leberversagen
  • Lungenerkrankung
  • Motoneuron-Krankheit
  • Nierenversagen
  • Polytrauma infolge eines schweren Unfalls
  • Entfernung eines ganzen Lungenflügels
  • Transplantation von Knochenmark sowie großer Organe
  • Traumatische Kopfverletzung
  • Verbrennungen dritten Grades
  • Einfache Lobektomie
  • Syringomelie oder Syringobulbie

Weitere Informationen zum Krankheitsschutzbrief


Die Keyman-Police (Absicherung von wichtigen Schlüsselpersonen in Unternehmen)

Der Krankheitsschutzbrief kann auch als sogenannte Keyman-Police zur Absicherung von wichtigen Führungspersonen oder Geschäftsführern genutzt werden um im Leistungsfall die Position mit einer ebenwürdigen Person während der Ausfallzeit zu ersetzen. Eine Statistik zeigt das ca. 25 Prozent der Unternehmensauflösung oder Übertragungen in Deutschland auf Grund von Unfall, Krankheit oder Tod des Firmenchefs geschehen. Nutzen Sie daher auch unsere persönliche Beratung für die Unternehmensabsicherung. Eine Besonderheit ist das die Kosten auch als Betriebsausgabe einen steuerlichen Vorteil bei Unternehmen mit Gewinnen ausmacht und somit ein effektiver Nettobeitrag deutlich günstiger dargestellt werden kann.


Mitversicherung eines Lebenspartners

Abgesehen von der Absicherung der Einzelperson, lässt sich der Krankheitsschutzbrief auch als sogenannte Verbunden Leben oder DUAL Police gestalten

  • Einzelvertrag - Im Vollleistungs- bzw. Todesfall wird die gesamte Versicherungssumme der versicherten Person ausgezahlt und der Vertrag erlischt.
  • Verbundene Leben - Auf zwei verbundene Leben wird eine Police abgeschlossen. Erkrankt oder verstirbt eine der beiden versicherten Personen, wird die Versicherungssumme ausgezahlt. Nach Zahlung der vollen Versicherungs- bzw. Todesfallsumme erlischt der Vertrag.
  • DUAL Police - Bei dieser Variante sind mit nur einem Vertrag zwei Personen mit zwei individuellen Versicherungssummen abgesichert. Bei Erkrankung oder Tod einer der beiden versicherten Personen wird die entsprechende Summe an den Bezugsberechtigten aus gezahlt – der Schutz für die verbleibende versicherte Person besteht weiter. Erkrankt oder verstirbt die zweite Person, wird auch die zweite Versicherungssumme an einen Bezugsberechtigten ausgezahlt. Nach Zahlung der vollen Versicherungs- bzw. Todesfallsumme erlischt der Vertrag.

Vielleicht interessieren Sie sich auch für folgende Themen

  • Private Krankenversicherung
  • Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Unfallversicherung
Mrz 02, 2017 von Versicherungssache.de

Krankheitsschutzbrief ➽ Absicherung von 63 schwerer Krankheiten ✔ Erwerbsunfähigkeitsschutz ✔ Tarif, Beitrag & Leistungen ☎ kostenfreie Beratung